Startseite


Ich war vorher bei 1und1. Da ist ebenfalls eine Domain inklusive. Darauf hatte ich eine sehr schöne selbst gebaute Homepage mit meinen Fotografien in Bildergalerien sortiert. Ich konnte die Homepage auch über ein ganz normales FTP-Programm verwalten. Und das war alles inklusive.
Dann kam das T-Online Callcenter: "Selbstverständlich ist in Ihrem neuen Call&Surf ebenfalls eine Domain inklusive."
Ich habe allerdings nicht nachgefragt ob ich darauf meine Homepage selbst basteln darf und ob ich mit einem FTP-Programm darauf zugreifen kann. Das hielt ich für eine Selbstverständlichkeit. Weit gefehlt!
Schon der DSL-Wechsel war eine Odyssee. Wir waren 2 Wochen ohne Internetanschluss und ständig damit beschäftigt uns in Kundencentern weiterverbinden zu lassen. Der Domainumzug war nicht minder umständlich und langwierig. Beinahe hätte ich die Rechte an meinem Domainnamen verloren.
Und dann die Überraschung mit der "super" Inklusiv-Domain:
Man darf max. 3 Seiten erstellen. Und nur mit dem (höchst unflexiblen) DesignAssistenten aus dem Kundencenter heraus. Und nur mit den vorgefertigten Vorlagen. Und natürlich kein FTP-Zugang. Und keine freie Homepageprogrammierung
"Selbstverständlich können Sie das alles dazubuchen. Kostet nur ein bisschen extra....."

Ich hasse T-Online!
Aber jetzt bin ich nun mal für zwei Jahre gebunden. Aber sicher keinen Tag länger!!!

Und meine Domain / Homepage werde ich wieder umziehen. Zu einem professionellen Hoster. Kostet auch nicht mehr wie die ganzen Zusatzgebühren bei T-Online und man hat dafür einen professionellen Service. Und ich muss T-Online nicht nochmal unnütz Geld in den Rachen werfen.